logo

So entsteht Ihr Buchumschlag

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Buchtalent gibt Ihnen volle Gestaltungsfreiheit beim Layout Ihres Buchumschlags. Entscheiden Sie selbst, ob Sie eine unserer professionell konzipierten Umschlagvorlagen verwenden möchten und diese individuell anpassen oder Ihren Umschlag gänzlich selbst gestalten.

Umschlagvorlage nutzen

Bei unseren Umschlagvorlagen stehen Ihnen verschiedene Layouts und Formate zur Auswahl. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, Fotos oder Grafiken für den Buchumschlag zu verwenden. Auch die verwendeten Schriftarten auf dem Umschlag können Sie selbst anpassen.

Wie Ihr Buch aussehen könnte, sehen Sie beim Schritt „Umschlag“ im Buchveröffentlichungsprozess. Hier ein paar Beispiele:

Umschlagvorlagen Umschlagvorlagen ansehen

 

 

Umschlag selbst gestalten

Selbstverständlich können Sie bei Buchtalent auch ihren Umschlag komplett selbst gestalten. Einzig müssen Sie darauf achten, die Abmessungen exakt einzuhalten und den Barcode auf der Rückseite einzufügen.

Am besten legen Sie Ihre Buchumschläge im CMYK-Farbmodus (Vierfarb-Modus) an. Haben Sie für Ihre Grafiken, Bilder oder den Umschlag den RGB-Farbmodus (Dreifarb-Modus) gewählt, müssen diese für den Druck in CMYK umgewandelt werden. Dabei entstehen eventuell leichte Farbverschiebungen.

Da wir alle Bücher im Digitaldruckverfahren herstellen lassen, werden die vier Farben des CMYK-Farbmodus ab einer individuellen Stärke von 4% ausreichend sichtbar gedruckt. Hingegen werden Farbstärken von unter 4% zumeist nicht farbtreu dargestellt.

Unterstützung von Profis

Möchten Sie sich bei der Gestaltung des Umschlags oder bei einer Abbildung unterstützen lassen? Dann stehen Ihnen Illustratoren aus unserem Experten-Netzwerk mit Rat und Tat zur Seite!

Maße des Buchumschlags

Die Maße des Umschlages richten sich nach Buchformat, Seitenumfang, Papiersorte und Einbandart.

a) Paperback Paperback
b) HardcoverHardcover

Die Breite des Buchrückens hängt von der Seitenzahl und Papierart (weiß oder chamois) Ihres Buches ab. Wichtig ist dabei: Falls Sie im Prozess der Buchveröffentlichung mehr Seiten hochgeladen haben als unter „Ausstattung“ angegeben, ändern sich die Maße des Umschlags. In diesem Fall ist die Umschlagdatei entsprechend anzupassen.

Der sogenannte Beschnittrand (oben als „Rand“ gekennzeichnet) wird beim Druck abgeschnitten. Achten Sie deshalb darauf, Abbildungen und Grafiken, die exakt mit den Buchrändern abschließen sollen, etwas größer zu gestalten. Somit vermeiden Sie, dass Abbildungen bei etwas ungenauem Abschneiden des Beschnittrands Ihren Vorstellungen gemäß abgedruckt sind.

Barcode und ISBN

Gedruckte Bücher müssen auf der Umschlagsrückseite einen Barcode mit Angaben zur ISBN und Preis haben. Den Barcode erhalten Sie beim Schritt „Umschlag“ im Veröffentlichungsprozess. Bitte halten Sie auf der Rückseite Ihres Buchumschlags einen Bereich von 390 x 320 Pixeln bzw. 3,3 cm x 2,71 cm für den Barcode frei. Um sicherzustellen, dass der Barcode von Scannerkassen einwandfrei gelesen werden kann, ist der Hintergrund weiß. Barcode herunterladen

 

Haben Sie bereits einen Buchtalent-Code? Dann starten Sie nun mit Ihrer Veröffentlichung.

Veröffentlichung starten